Theaterfans Walterswil

 

 
 

zurück zur Übersicht

2008 - "Die verflixt Walpurgisnacht"


< 2007/2          2009 >

Lustpiel in drei Akten von Emil Stürmer
Dialektbearbeitung: Peter Waber

Aufführungen:
3. und 4. Oktober 2008 in Safenwil in der Mehrzweckhalle
24. Oktober 2008 Walterswil in der Mehrzweckhalle
22. November 2008 im Altersheim Rondo in Safenwil
 

Um was geht es?

Sepp Brunner, Schuster, ist seit dreissig Jahren mit seiner Nachbarin, welche ein Restaurant führt, auf Kriegsfuss. Natürlich hat sein Sohn mit derer Tochter ein Verhältnis. Damit aber die Chance besteht, dass die beiden zueinander finden können, braucht er Geld. Er entschliesst sich für ein Heiratsinserat in welchem er eine reiche Frau sucht, die aber nicht hübsch sein muss. Zwei Kandidatinnen kommen vorbei und machen sich bei Sepp breit. Eine "hübscher" als die andere. Dass da die Fetzen fliegen ist voraussehbar.

Person / Rolle

 DarstellerIn

Robert Kalterer, Grossbauer 

 Uehlinger Hans  

Hans Kalterer, sein Sohn

 Koolen Jan

Cornelia Oberdorfer, Wirtin Rest. Taube      

 Müller Erika

Gaby Wicki, ihre Nichte

 Hammel-Müller Conny

Sepp Brunner, Schuhmacher

 Koolen Hans

Christoph Brunner, sein Sohn

 Uehlinger Matthias  

Eulalia Dummermuth, reiche Witwe

 Thomi Andrea

Mathilde Wanzenried, alte Jungfer

 Tüzün-Christen Marie-José  

Marianne, Kellnerin im Rest. Taube

 Meier-Kölliker Manuela

Stüdeler-Köbi, Kräutersammler

 Dietiker Alfred

 

 

Bühnenbild

 Uehlinger Hans

Schminke, Maske

 Gloor Kari & Team

Regie

 Uehlinger Hans

Souffleusen

 Jozic Magdalena und
 Zihlmann Esther